3 In food

CHOCOLATE CAKE – schnell & einfach

DSC02352

 

 

DSC02352

Heute zeige ich dir das einfachste und beste Rezept für Schokoladenkuchen. Denn – wer liebt ihn nicht? Eine der simpelsten Formen des Kuchens und doch so unfassbar lecker. Mit diesem Rezept bekommst du einen richtig saftigen, schokoladigen Kuchen hin, der eigentlich schon fast als Brownie durchgehen könnte. Versprochen!

P.S: Wahrscheinlich hast du alle Zutaten sogar schon Zuhause!

Du brauchst dafür:

– 150g Mehl

– 120g Kristallzucker

– 1 TL Backpulver

– 3 Eier

– 150g Butter

– 150g Schokolade (zartbitter)

– 1 EL Joghurt (evtl. griechischen)

– 1 Schuss Milch (wenn der Teig noch etwas zu fest ist)

P.P.S: Ich habe den kompletten Teig ohne Küchenwaage, d.h. nur nach Augenmaß zubereitet. Wenn der Teig zu fest ist, gib einfach noch ein wenig Milch oder Joghurt hinzu. Wenn er zu flüssig ist, solltest du noch ein bisschen Mehl dazugeben.

DSC02302DSC02306

DSC02311

DSC02320

DSC02325

DSC02330

 

Zubereitung:

1. Schokolade und Butter schmelzen (Wasserbad)

2. Zucker unter die geschmolzene Masse rühren

3. Mehl und Backpulver vermengen und ebenfalls zur Masse hinzugeben

4. Eier verquirlen und ebenso unterrühren

5. Joghurt und evtl. Milch einrühren

Nun den fertigen Teig in eine leicht eingefettete und bemehlte Backform geben und bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 28 Minuten backen. Fertiiiiig!

DSC02333

DSC02334

 

DSC02335

DSC02355

DSC02364

DSC02370

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Ivona
    04/02/2016 at 13:24

    Sieht soooo lecker aus ❤️werd ich gleich ausprobieren!

  • Reply
    Tschok
    12/02/2016 at 12:32

    aaahww der sieht so lecker aus! Jetzt habe ich richtig Lust auf ein Stück Schokoladenkuchen <3

    xx Tschok | http://www.thedetsornfactory.blogspot.de

  • Reply
    Lea Christin
    10/04/2016 at 1:03

    Hört sich wirklich super an das Rezept und so einfach! Ich finde übrigens nach Augenmaß kochen und backen super und mache das so gut wie immer (wenn ich das Rezept schon kenne) morgen mache ich mir auch grundsätzlich meine Pfannkuchen nach diesem Prinzip – wer braucht schon Waagen? :D

    Liebst ♥
    Lea Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  • Leave a Reply