1 In beauty

FLOP PRODUKTE

DSC04508

Neben den ganzen Lieblingsprodukten, die ich euch hier schon des Öfteren vorgestellt habe, gibt es natürlich auch immer mal wieder den ein oder anderen enttäuschenden Fehlkauf. Ein paar dieser Flop-Produkte die sich in letzter Zeit so bei mir angehäuft haben, möchte ich euch heute zeigen. Vorab muss ich aber sagen, dass meine Erfahrungen nicht verallgemeinert werden können – was für mich nicht funktioniert, kann euch vielleicht sogar begeistern oder umgekehrt.

DSC04510

1. BENEFIT „BENE TINT“

Bei mir verursacht das Produkt nichts anderes als ungleichmäßige Flecken auf den Lippen. Es trägt sich total komisch ab und für die Wangen ist es mir farblich leider etwas zu intensiv. Wirklich schade, aber ich verwende es daher gar nicht mehr.

2. MAYBELLINE „BROWdrama Pomade Crayon Medium Brown

Hierbei stören mich folgende Dinge: Die Spitze ist viel zu breit/dick und man kann damit absolut nicht präzise arbeiten, zudem finde ich die Konsistenz zu weich und die Farbabgabe ist auch nicht so, wie ich sie mir vorgestellt hätte. Ich kann damit leider überhaupt nichts anfangen.

3. ESSENCE „me & my umbrella take me to the clouds

An sich ist dieser Nagellack wirklich hübsch, die Farbe gefällt mir wahnsinnig gut – nur leider bin ich von der Qualität nicht ganz so überzeugt. Der Lack selbst ist ziemlich dickflüssig und nach längerer Wartezeit teilweise immer noch nicht ganz trocken. Kennt ihr das, wenn ein Nagellack nach einer Ewigkeit irgendwie so „gummiartig“ ist? Und dabei meine ich nicht den gewollten Gummistiefel-Effekt dieser LE, sondern die Variante von „gummiartig“ bei der man den Lack richtig leicht wieder vom Nagel abziehen kann – furchtbar.

4. ESSENCE „me & my umbrella Eyebrow Thickener“

Prinzipiell ein cooles Konzept, mal etwas anderes als normales Augenbrauenpuder, Stifte oder Gele. Für mich hat es leider trotzdem nicht funktioniert, weil viel zu viel Produkt abgegeben wird und meine Augenbrauen innerhalb von Sekunden schwarz aussehen. Außerdem ist mir der Auftrag nicht präzise genug.

5. 6. und 7. BOURJOIS „Radiance Reveal Concealer 01 Ivory

RIMMEL „Match Perfection Concealer Fair

ASTOR „Perfect Stay 24h Concealer 001 Ivory

Zu all diesen Concealern habe ich 1:1 dasselbe zu sagen und ich bin super traurig darüber: Wie ihr vielleicht wisst, ist Concealer das mit Abstand wichtigste Produkt in meinem Make Up Bag – ich habe mit ziemlich dunklen Augenringen zu kämpfen und zusätzlich noch super helle Haut. Deswegen brauche ich Concealer der sowohl gut deckt, als auch zu meiner Hautfarbe passt. Letzteres ist in der Drogerie absolut schwer zu finden und dennoch erfüllt jedes der oben genannten Produkte diesen Punkt – sie sind alle super hell. Umso enttäuschter bin ich darüber, dass die Deckkraft katastrophal ist und alle 3 zusätzlich folgendes Problem aufweisen: Sie verrutschen super stark! Bitte sagt mir, dass ihr das auch kennt. Ich trage ein wenig davon auf, bin mit der Deckkraft nicht zufrieden, trage noch etwas mehr auf und plötzlich verrutscht das Produkt in alle Richtungen und die Augenschatten kommen wieder total durch. So so schade.

8. CO LAB „Dry Shampoo London

Viele sind von diesem Trockenshampoo ziemlich begeistert, also musste ich es auch unbedingt ausprobieren. Kurz und knapp: Ich liebe den Duft, aber als Trockenshampoo funktioniert es bei mir leider gar nicht. Es gibt kein Volumen und hinterlässt auch kein Frischegefühl. Daher weiß ich momentan gar nicht, wofür ich es verwenden soll, außer um meinen Haaren einen angenehmen Duft zu verleihen, haha. Ich bleibe dann doch lieber bei meinem guten alten Batiste Trockenshampoo – das liebe ich über alles.

DSC04515

DSC04512

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Eva
    28/11/2016 at 16:12

    Interessant, wie unterschiedlich Produkte auf verschiedenen Personen wirken. ZB der Rimmel Concealer ist mein allerliebster für den Alltag. Ich habe leider auch sehr starke Augenringe und bin super hell und der reicht mir eigentlich von der Deckkraft her. Ich finde der verbindet sich super mit meiner Haut, egal wieviel ich auftrage. Ein Concealer den ich zB mittlerweile überhaupt nicht mag ist der Fit Me von Maybelline. Der rutscht bei mir voll und betont alle trockenen Stellen. Hab deinen Blog übrigens gerade entdeckt und bin jetzt schon ein Fan. LG, Eva :) x
    http://lipstickforeva.blogspot.com

  • Leave a Reply